Überschrift

Bikepark Hahnenklee

DE | Waldhessen (Hersfeld-Rotenburg) | Bikepark Hahnenklee c/o Bocksberg SeilbahnBikepark
Bild 1
20070723143510
Text
Der Bikepark Hahnenklee am Bockberg liegt ideal in der Mitte Deutschlands im Harz und ist somit vor allem für die Norddeutschen die erste Adresse in Sachen Höhenmetervernichtung. Die Strecken sind so konzipiert, dass vom Anfänger bis zum Experten alle angesprochen werden. An fahrtechnisch schwierigen Hindernissen gibt es Umfahrungsmöglichkeiten. Ein besonderes Highlight sind die abwechslungsreichen Northshore-Elemente.
Überschrift

Racepark Schulenberg

DE | Waldhessen (Hersfeld-Rotenburg) | Alpinum SchulenbergBikepark
Bild 1
20070815132124
Text
Beim Bike-Alpinum in Schulenberg gibt es drei verschiedene Strecken: Zu den Bikestrecken zählen Downhill, Freeride und Bikercross. Der Höhenunterschied beträgt 165m. Downhill [DH] >> 1100 m Profil: naturbelassene Strecke, Spitzkehren, Steinfeld, verschiedene Sprünge, Road Gap Freeride [FR] >> 1300 m Profil: naturbelassene Strecke, Northshore, Wurzelpassagen, verschiedene Sprüge, Wippe Bikercross [4x] >> 950 m Profil: Kies und Brechsand, verschiedene Tables und Doubles, Anlieger, Waschbrett Folgende Strecken sind befahrbare Skihänge: Olympia >> 1200 m >> Profil: blau bis rot Slalom >> 600 m >> Profil: schwarz Wolfgang >> 650 m >> Profil: rot Standard (Familienabfahrt) >> 800 m >> Profil: blau
Überschrift

BIkepark Ochsenkopfbahn "Bullhead-Mountain"

DE | Fränkische Schweiz | Seilschwebebahnen am OchsenkopfBikepark
Bild 1
20070111143211
Text
Der Ochsenkopf ist hervorragend geeignet für Mountainbiker. Ein weitläufiges und gut ausgeschildertes Wegenetz ist über weite Teile des Fichtelgebirges gespannt und führt auch zum Gipfel des Ochsenkopfes. Mit der Seilbahn Ochsenkopf Süd kann man in kurzer Zeit mit seinem Bike bequem 250 Höhenmeter überwinden. Von der Bergstation aus führt eine ca. 2,3 Km lange Single-Trail-Strecke zur Talstation Süd. Diese kann unter Berücksichtigung unsere ausgeschilderten Sicherheitshinweise und Verhaltensregeln befahren werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, vom Gipfel aus eine Tour zu machen oder einfach nur auf dem vorhandenen Mountainbikenetz eine Talfahrt zu geniessen, bei gefallen auch mehrere Talfahrten.
Überschrift

Bike Adventure Park Mitterdorf

DE | Berchtesgadener Land | Bike Adventure Park MitterdorfBikepark
Bild 1
20070110163949
Text
Kleiner Park mitten in Mitterfirmiansreut im Bayerischen Wald im Dreiländereck. Unser kleiner aber feiner Bikepark bietet für Anfänger und Fortgeschrittene das ideale Fun-Gelände. Das Streckenangebot bestehend aus 3 Biker-X Strecken, Northshore Brettertrails sowie Trial-Sektionen wird durch mehrere Freeride-Möglichkeiten abgerundet.
Überschrift

Das Beerfelder Land im Odenwald

DE | Pfalz | Touristikinformation Beerfelder LandTourist-Information
Bild 1
20070110153438
Text
Es muß doch nicht immer Alpencross sein,auch im Odenwald gibt es alles, was das Mountainbikerherz begehrt. Vom Genusscruisen bis zu fast alpinen Anstiegen bieten die Höhen und Täler des Beerfelder Landes alles, was gute Touren brauchen. Wir freuen uns auf Euren Besuch!
Überschrift

Der Odenwald - wahrlich sagenhaft

DE | Pfalz | Odenwald-Regional-Gesellschaft (OREG) mbHTourist-Information
Bild 1
20070110153239
Text
Der Odenwald,aus der Sage bekannt als Jagdrevier der Nibelungen, heute Naturpark Bergstraße-Odenwald,zählt zu den deutschen Mittelgebirgen.Er erstreckt sich über drei Bundesländer:Südhessen (Hessen),Nord-Baden (Baden-Württemberg)und Unterfranken (Bayern).Vom Norden her gesehen beginnt er ca.40 km südlich von Frankfurt am Main,bei Darmstadt-Eberstadt und zieht sich entlang der Bergstraße bis zum Neckar. Nähert man sich dem Odenwald von Westen her,steigen seine Hänge schroff und fast wie eine Wand aus der Rheinebene empor.Dieser westliche Rand des Odenwaldes,die Bergstraße,erstreckt sich von Darmstadt-Eberstadt bis südlich von Heidelberg.Die höchsten Erhebungen erreichen Höhen von 628 m (Katzenbuckel)und 605 m (Neunkirchner Höhe),was auf den ersten Blick nicht hoch erscheint, aber von der Bergstraße aus gesehen,die auf ca.120 Hm liegt,sind durchgängige Anstiege von über 400 Hm möglich. Ein großer Vorteil des Odenwaldes ist es,dass ihn keine Autobahn durchschneidet!Es handelt sich also wirklich um ein schönes Fleck- chen Erde – und mehr noch – er bietet einige der schönsten Bike- Möglichkeiten in Deutschland. Wegen der einzigartigen Landschaftsformen aus Buntsandstein und Granit,die Einblick in das Werden der Erde und des Lebens gestat- ten,wurde der Naturpark Bergstraße-Odenwald als einzige Region Deutschlands mit dem Prädikat „Europäischer und Nationaler Geo- park “ ausgezeichnet.
Überschrift

Bikepark Beerfelden

DE | Pfalz | Bikepark Beerfelden c/o Profile der RadladenBikepark
Bild 1
20070109123214
Text
2004 wurde der Bike-Park Beerfelden eröffnet. Es gibt zwei Strecken, je einen Kilometer lang und das Highlight: man wird mit dem Shuttle-Bus zum Start- punkt gefahren. Die schwierigere Strecke weißt einige anspruchsvolle Teilstücke auf. Sprünge, Steilabfahrten, Anlieger - für jeden Bikerfreak ist was dabei. Die zweite Strecke, der "Single Trail", kommt ohne diese Highlights aus und wurde so gestaltet, dass auch Kinder und technisch nicht so versierte Fahrer diese Strecke bewältigen können.
Von der Autobahn A5 Richtung Süden in Heppenheim abfahren, etwa 30 km südlich liegt Beerfelden
Überschrift

Berghotel Wolfshagen

DE | Waldhessen (Hersfeld-Rotenburg) | Berghotel WolfshagenHotel / Gasthof
Bild 1
20070105120330
Text
Erleben Sie das behagliche Ambiente unseres Hauses und lassen Sie sich im stilvoll gestalteten Restaurant von der exzellenten Küche verwöhnen. Die Gäste wohnen in gemütlich eingerichteten, komfortablen Zimmern mit Dusche/Bad, WC, Telefon, Radio und TV, die alle bequem per Lift erreichbar sind.
Überschrift

Radregion Allgäu

DE | Allgäu | Allgäu Marketing GmbHTourist-Information
Bild 1
20070104174609
Text
Mit Hunderten von naturverträglichen Radwegen, Fernwandertouren, GPS-gestützten Routentipps und Radverleih. City-, Trekking- oder Mountainbike haben gleich viel Auslauf, rund um die zahlreichen Seen, kinderleicht entlang schattiger Flussläufe, in autofreien Tälern, kreuz und quer durchs Land und konditionsstark in die Höhe. Profisportler und Freizeitradler pendeln zwischen internationalen Bike-Events und Bike-Parks und lassen sich in der Gondel liften. Kulturelle und kulinarische Stopps beflügeln kunstsinnige Zeitgenossen zum Tritt ins Pedal.
Überschrift

Mountainbiken auf dem Grünen Dach Europas

DE | Berchtesgadener Land | Bayerwald Marketing GmbHTourist-Information
Bild 1
20070104173204
Text
Das Wandern und das Radwandern gehören zu unseren liebsten Freizeitaktivitäten. Radwanderwege ermöglichen dem Erholungssuchenden einen leichteren und schnelleren Zugang zu Sehenswürdigkeiten und geben dabei interessante Einblicke in Natur und Landschaft. Im Landkreis Regen werden auf über 1.400 km markierten Wegen alle Radfahrer-Wünsche erfüllt - hier fühlen sich gemütlich fahrende "Genussradler" ebenso wohl wie austrainierte Leistungssportler. Von der Rundtour, die sich fast eben nur wenige Kilometer hinzieht, bis zu Anstiegen mit dem Mountainbike auf über 1.200 Meter Höhe ist alles geboten. Der Landkreis Regen ist auch auf dem überregionalen Regental-Radweg zu erkunden, der grenzüberschreitend nach Böhmen führt. Der Nationalpark-Radweg lädt ein zu Erkundung des Nationalparks Bayerischer Wald und führt als Rundweg durch den Sumava Böhmerwald zurück nach Bayerisch Eisenstein. Den Zellertal-Radweg, von Bodenmais nach Kötzting, säumen interessante Holzskulpturen, die beim Internationalen Holzbildhauersymposium entstanden sind.